die 9 Lebensängste

Keine Vorkenntnisse nötig!

die neun Lebensängste des Menschen

Die Tiefe einer Angst, sowie die Grösse eines Schreckens hängen damit zusammen,
inwieweit wir imstande sind, das Erlebte ein- und zuzuordnen.
Diese Zuordnung wiederum hängt ab von unseren Erkenntniskräften, die es uns

ermöglichen, Zusammenhänge zu sehen und Erlebtes in einen sinnvollen Bezug zu
uns zu bringen.
Das Schreckliche verliert an Schrecken, wenn wir seinen Sinn herausfinden und es
dadurch verstehen können!
Diese Hilfe können wir Betroffenen bieten, indem wir die Therapie so lenken, dass
der Klient selbst seine tiefsitzenden und auch unbewussten Ängste ans Tageslicht
bringen will und kann. Sind die Ängste erkannt, können wir helfen, dass der Klient
damit so umgehen kann, dass keine neuen Ängste nachwachsen.
Wir unterstützen somit unsere Klienten darin, ihr wahres Wesen und ihre
verborgene
Persönlichkeit zu finden; denn wir wissen

                                          Angst ist der Gegenpol von Sanft – Mut!
Nicht Mut für Angriff, Aggression oder Verdrängung befreien uns davon, sondern Demut!

Wir ergründen folgende Lebensängste:

die Angst vor dem Du = ein Leben im Widerstand

die Angst vor Verlust = ein Leben ohne Freiheit

die Angst vor dem Fall = ein Leben in Zweifel

die Angst vor Bedeutungslosigkeit = ein Leben ohne Entwicklung

die Angst vor der Wahrheit = ein Leben in Scheinheiligkeit

die Angst vor der inneren Stimme = ein Leben ohne Genuss

die Angst vor Verantwortung = ein Leben ohne Liebe

die Angst vor sich selbst = ein Leben unter Druck

die Angst vor Gott = ein Leben in verstärkter Furcht vor Gott

             weder zu mutig, noch zu zaghaft werden wir siegreich
.                  auf dem Weg der Selbstverwirklichung wandeln!

Da die einzelnen Abende eine fortlaufende Ergänzung der Entwicklungserweiterung
darstellen, sind sie nur als „ganzer Block“ sinnvoll!

 

Seminar-Leitung Sonja Meier, dipl. Naturärztin NVS
Seminar-Ort Lenzburgerstrasse 2, 2. Stock, Hetex-Areal, 5702 Niederlenz
Datum Mittwoch, 4. /11./18./25. September  2019    19.00 – 22.00 Uhr (9 Abende)
Mittwoch, 2./9./16./23./30. Oktober 2019    19.00 – 22.00 Uhr
Investition Fr. 720.00 oder Fr. 80.00/Abend  inkl. Unterlagen


Wir freuen uns auf Sie!