Vortrag Augen / Sehstörungen

Augen sind die Fenster unserer Seele, durch die wir hindurch schauen, um uns selbst wieder zu sehen, bzw. zu erkennen.

So ergeben sich Probleme, wenn wir wahrgenommene Dinge und Situationen im Bewusstsein nicht wahrhaben wollen. Und dieses nicht hinschauen, nicht für wahr nehmen wollen, somatisiert sich in den verschiedensten Beschwerden unserer Augen.

Lassen doch Augen nicht nur Eindrücke herein, sondern auch alle unsere Gefühle und Stimmungen heraus; könnten wir

sonst den "Blick des anderen erforschen"?, jemandem "tief in die Augen sehen"? oder sogar erleben, dass etwas "ins Auge gehen" kann?

Die psychosomatische wie auch archetypische Medizin ermöglichen uns überaus viele Einblicke um den Durchblick zurück

zu bekommen und wieder klar zu sehen!

Wir befassen uns deshalb mit den wichtigsten Themen: Augenprobleme allgemein; Kurz- und Weitsichtigkeit;

Alters-Weitsichtigkeit; Farbenblindheit; Bindehautentzündung; Schielen, Schlierensehen; grauer und grüner Star;

Gerstenkorn und Augentrockenheit.

Dazu erhalten Sie noch eine Menge Tipps, was Sie selbst für Ihre Augen Gutes tun können.

 

Seminar-Leitung:   Sonja Meier

Seminar-Datum:     Mittwoch, 21.9.2022   Anmeldeschluss: Montag, 19. September 2022

Seminar-Zeit:         19.30 – 22.00 Uhr             

Investition:             Fr. 80.00, inkl. Unterlagen